KOSTENFREIER VERSAND UND RETOURE            1-3 TAGE LIEFERZEIT            14 TAGE RÜCKGABERECHT            inkl. ZERTIFIKAT UND HOCHWERTIGER VERPACKUNG             

0

Ihr Warenkorb ist leer

GRÖßENBERATER

Sie sind sich nicht sicher, welche Größe Sie für Ihr Schmuckstück benötigen?

Hier finden Sie ein paar hilfreiche Tipps.

Haben Sie Fragen, die über unsere Ratschläge hinausgehen? Melden Sie sich gern bei uns unter support@calissi.com.

RINGGRÖßE

Sie haben einen schönen Ring gefunden, sind sich aber bei der Größe nicht sicher? Kein Problem! Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Größe ganz einfach selber herausfinden können.

1. Sie haben einen gut passenden Ring?

Messen Sie Ihren Ring aus. Idealerweise sollte der Ring, den Sie zum Messen benutzen, die gleiche Form haben wie der ausgewählte Ring. Messen Sie mit Hilfe eines Messschiebers oder Lineals den Innendurchmesser des Rings, multiplizieren Sie das Ergebnis mit 3,14 und Sie erhalten den Innenumfang in mm. Ein Innenumfang von beispielsweise 55 mm entspricht der Ringgröße von 55.

(mm = Millimeter) 

2. Sie haben keinen passenden Ring?

Dann schneiden Sie einfach bei den Ausschnittflächen den farbigen Kreis an den Linien entlang aus und prüfen die unterschiedlichen Größen. Die richtige Ringgröße haben Sie gefunden, wenn der Ausschnitt Ihren Finger eng umschließt. 

PERLENGRÖßE

Sie haben eine schöne Perlenkette bei uns gesehen, sind sich aber bei der Wahl der Perlengröße nicht sicher? Wir können Ihnen nicht genau sagen, welche Kette am besten zu Ihnen passt, aber wir können Ihnen sagen, welches die beliebten Größen sind.



Eine Akoya Perlenkette mit einem Durchmesser von 7-7,5 mm ist der absolute Klassiker.


Die beliebteste Größe unter den Süßwasser Perlen ist 7-7,5 mm. Die zweitbeliebteste ist 8-8,5 mm.


Eine Ming Perlenkette mit einem Durchmesser von 12-15 mm ist am beliebtesten. Wenn die Perle aber kleiner sein darf, empfehlen wir eine Größe von 9-11 mm.


Tahiti Perlen sind von Natur aus größere Perlen. Perlenketten gibt es meistens nur in verlaufenden Größen. Das heißt, dass sich die kleineren Perlen in der Nähe des Verschlusses befinden und größere Perlen in der Mitte der Kette.


Südsee Perlen sind die größten Perlen. Wenn Sie auf der Suche nach einer einer Südseeperlenkette sind, dann interessieren Sie sich bereits für große Perlen. Die beliebtesten und tragbarsten Größen reichen von 10 bis 14 mm.




PERLENLÄNGE

Die Länge einer Perlenkette ist eine persönliche Geschmacksfrage.
Es kommt immer ganz darauf an, welchen Look Sie verkörpern möchten?!


Perlenketten cool und lässig
Eine Perlenkette strahlt immer klassiche Schönheit aus. Mit dem richtigen Outfit kombiniert, wird aus dem Perlenklassiker ein trendiges Schmuckstück. Besonders lässig wirken Perlenketten, wenn sie im Layeringstyle getragen werden. Lange und kurze Ketten, schlichte und pompöse Designs wechseln sich dabei ab.
Die beliebtesten langen Längen sind 90-110 cm, da sie lang oder doppelt getragen werden können.

Perlenketten klassisch und elegant
Klassisch und elegant sind definitiv kurze Perlenketten mit einer Länge von 42-45 cm, je nach Halsumfang. Tragen Sie Ihre Perlenkette aber nicht nur zum Kleid oder zur Bluse, sondern auch zu Jeanshemd, T-Shirt und Turnschuhen. Der kleine Stilmix wertet ihr Outfit auf.


NEWSLETTER